Arbeitskreisduplex


Seit vielen Jahren besteht ein Duplex-Beraterkreis, dem wir zweimal jährlich über unsere Arbeiten auf dem Gebiet der Duplex-Stähle berichten. Aus diesem Beraterkreis stammt ursprünglich die Problemstellung der ungeklärten Streuungen bei Tieftemperaturzähigkeit der Duplex-Stähle.

  • Dr.-Ing. P. Becker, Dr.-Ing. M. Müller, Schmolz + Bickenbach Guss GmbH & Co. KG, Krefeld
  • Dr.-Ing. T. Schneiders, Dipl.-Ing. F. Wilke, Dr.-Ing. D. Fofanov, Deutsche Edelstahlwerke GmbH, Witten und Krefeld
  • Dr.-Ing. C. Escher, Dörrenberg Edelstahl GmbH, Engelskirchen
  • Dipl.-Ing. K. Frerichs, Westfalia Separator AG, Oelde
  • R. Winter, Gustav Grimm Edelstahlwerk GmbH & Co. KG, Remscheid
  • Dr.-Ing. Frank Wischnowski, Klaus Kuhn Edelstahlgießerei, Radevormwald
  • Prof. Dr.-Ing. A. Ibach, Fachhochschule Gelsenkirchen
  • Dipl.-Ing. G.-W. Overbeck, Schmidt + Clemens GmbH & Co. KG, Lindlar